Montag, 6. April 2009

Hausverlosungen: Die Wogen gehen hoch!

Wenn man sich die Kommentare auf hausverlosungen.biz durchliest, so könnte man meinen, dass teilweise die Hausverlosungsbetreiber am Rande der Belastbarkeit sind.

Es ist die Rede davon, dass immer weniger Lose gekauft werden.

Aber woran liegt die Ursache?

- Sind es die Preise?
- Ist es die Skepsis gegenüber Neuem? (vor allem auch mit den nach wie vor bestehende rechtlichen Bedenken, weil es eben noch zu wenig Erfahrungswerte gibt!)
- ist das Problem die zu hohe Anzahl an Losen und den zuwenig Interessierten in den angebotenen Gebieten / Bezirken?
- ist es die zu lange Laufzeit und Unsicherheit, ob die Verlosung überhaupt stattfindet?

Was auf alle Fälle klar ist: einigen Hausverlosern wird anscheinend klar, dass es keine "gmahte Wies´n" ist, sein Haus zu verlosen!

Hausverlosungen sind ein neuer Trend, die Frage ist, wo geht dieser Trend hin? Wir sind gespannt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten