Freitag, 18. Juli 2008

Nur mehr Online-Werbung für Immobilienmakler!?

Es wäre interessant, ob es objektive Statistiken über die derzeitige prozentuelle Aufteilung von Online und Offline Werbung für Immobilien gibt.

Mittlerweile ist die Vermarktung von Immobilien ohne das Internet und über Internetportale undenkbar.

Die Vorteilen liegen auch auf der Hand:

- Jährliche Preise, welche bei Printmedien oft pro Inserat verlangt werden
- Bessere Kontrolle durch Statistiken
- Bessere Beschreibungsmöglichkeiten von Immobilien und mehr Fotos
- ...

Trotzdem kommt man auch um die Schaltung von Printanzeigen nicht rum! So wie das Internet nicht das Buch verdrängt hat, verdrängt auch die Online Werbung die Offline Werbung nicht! Der Mensch hat anscheinend nach wie vor, gerne auch etwas in der Hand!

Keine Kommentare:

Kommentar posten