Montag, 6. August 2007

Wo geht der Trend hin? Häuser mit wenig oder viel Grund?

Wo geht der österreichische Trend bezüglich Eigenheim hin?

Was wünschen Frau und Herr Österreicher? Tendieren Sie eher hin zu weniger oder viel Grund?

Reichen 200 m² Grund zum Wohlfühlen aus oder müssen doch mehr als 1.000 m² Grund her?

Uns fällt auf, dass es unterschiedliche Sichtweisen bei der Grundstücksgrösse gibt:

- es gibt Immobiliensuchende, die aufgrund der Arbeit und der Bequemlichkeit lieber weniger als mehr Grund haben und dann gibt es wiederum

- Immobiliensuchende, welche Ruhe suchen und genügend Abstand zu den Nachbarn haben möchten und daher Ausschau nach größeren Grundstücken halten!

So long, ein genauer Trend lässt sich derzeit noch nicht feststellen!



Keine Kommentare:

Kommentar posten